Dirk Reinhardt

Dirk Reinhardt | Autor

Dirk Reinhardt, Jahrgang 1963, studierte Geschichte und Germanistik. Nach seiner Promotion war er bis 1994 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Universität Münster tätig, anschließend arbeitete er als freier Journalist. 2009 erschien sein erstes Kinderbuch „Anastasia Cruz. Die Höhlen von Aztlán“, dem 2010 der Nachfolgeband „Anastasia Cruz. Die Bücher des Thot“ folgte. 2012 beschäftigte er sich in dem Jugendroman „Edelweißpiraten“ mit der gleichnamigen Widerstandsszene gegen die Nationalsozialisten, 2015 in „Train Kids“ mit dem Schicksal jugendlicher Flüchtlinge. 2016 erschien mit „Gefahr am Schlangenfluss“ auch ein Buch von ihm für Erstleser.